Jeden zweiten Samstag treffen wir uns gemeinsam, um einen unterhaltenden Nachmittag zu verbringen. Eine solche Jungscharübung dauert von 14-18 Uhr (in den Wintermonaten bis 17.30). Die einzigen Ausnahmen sind besondere Jungscharübungen, wie die Nachtübung, die Waldweihnacht, die Tagesübung oder die verschiedenen Lager (Snow-Weekend, Pfingstlager und Sommerlager). Häufig verbringen wir die Nachmittage im Allschwiler Wald, welcher für jegliche Jungscharaktivitäten geeignet ist. Ein bis zweimal pro Jahr erkunden wir auch Basel in Form eines Stadspiels.

Das Thema, welches uns durch das ganze Jahr 2020 begleitet, lautet: „Die Reise durch die Zeit“. Das genaue Programm findest du hier: